Deine Geschichte zählt

Die Bibel ist ein faszinierendes Buch. Genau genommen ist sie dabei eigentlich aber nicht nur ein Buch, sondern vielmehr eine kleine Bibliothek. 66 Bücher stehen auf ihren Regalen. Bücher voller Geschichten von Menschen, die Gott irgendwie erlebten. Und umgekehrt zieht sich auch die Geschichte, die Gott mit den Menschen schreibt und sein Rettungsplan für sie, wie ein roter Faden durch die biblischen Stories hindurch. Heilsgeschichte nennen Theologen das auch manchmal.
Interessant wird es für mich immer besonders dann, wenn so eine Person selbst zu erzählen anfängt. Der Apostel Paulus z.B. ergreift bei einer Gerichtsverhandlung die Gelegenheit seine Geschichte zu erzählen.
Die Begebenheit kannst du in Apostelgeschichte 26,4-23 nachlesen.
Paulus erzählt hier, wie sein Leben, seine Ziele und sein Gottesbild waren bevor er Jesus kennen lernte. Dann erzählt er weiter von einer zugegeben sehr starken Begegnung mit diesem Jesus und erzählt weiter, wie diese Begegnung sein Leben für immer verändert hat. Er erzählt, was neu ist und welche Hoffnung und welches Leben er dadurch von Jesus geschenkt bekam. Und auch welche Verheißungen und Berufungen er bekam. Sehr spannend. Warum? Weil es an so einem Punkt dann eben nicht mehr nur um Lehre und Theologie geht. Sondern um Erlebnisse, persönliche Geschichten, von Personen die durch die Jahrhunderte und Jahrtausende bezeugen, dass dieser Jesus lebt und dass sie ihn erlebt haben.
Darum haben wir auch auf unserer Webseite eine Rubrik „Stories“. Das sind kurze Clips von Leuten, die heute genau das tun, was Paulus getan hat – sie erzählen, wie Jesus ihr Leben verändert hat. Sie bezeugen, dass es eben nicht nur alte Geschichten sind, sondern dass Gott heute noch Geschichte mit uns schreibt.
Deine ganz persönliche Geschichte ist wichtig! Egal, ob du deine Story für dramatisch oder eher unspektakulär hältst – sie ist wichtig und sie ist einzigartig. Sie zeigt wie Gott in deinem persönlichen Leben Geschichte schreibt. Und weil dieser Gott ein Künstler ist, sind auch diese Geschichten ganz wundervoll unterschiedlich.
Schau dir doch mal die Story Clips an und versuch mal deine eigene Geschichte zu Papier zu bringen. Probier es doch einfach mal aus, diese Geschichte jemand anderem zu erzählen und werde so zu einem Hoffnungsträger.

Marco Michalzik

DIr könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar